Kopfzeile

Inhalt

Abfallsammlungen

Besondere Sammeltermine

Was? Wann?

Regelmässige Abfuhr

Grünabfuhr

Für die Abgabe von Grünabfällen wird eine Jahrespauschale erhoben, d. h., die Gebühr ist im Preis der offiziellen Grüncontainer-Vignetten der Gemeinde Aarburg enthalten.

Was ist kompostierbar?
Organische Abfälle aus Haus und Garten:

  • Baum- und Strauchschnitt
  • Grasschnitt, Laub
  • Rüstabfälle von Gemüse, Obst
  • Balkon- und Topfpflanzen, Schnittblumen

Bitte kein Plastik, keine Speisereste, keine Knochen.

Bereitstellung in mit Vignetten versehenen Grüncontainern
Jahrespauschale für Grüncontainer-Vignetten:
120 l CHF 150
240 l CHF 150
660 l CHF 450

Vignetten-Pflicht für Grüncontainer jeweils ab 1. April

Gemeindeeigene Container sind nicht Ihr Eigentum, sondern werden Ihnen lediglich zum Benützen zur Verfügung gestellt. Das heisst also, wenn Sie wegziehen, bleibt der Container beim Haus. Das Sauberhalten jedoch ist Ihre Aufgabe. Neue und Ersatzcontainer müssen privat beschafft werden.

Standort am Abfuhrtag
Vor dem Haus auf dem Trottoir oder am Strassenrand bzw. am bisherigen Sammelplatz oder an der vom Abfuhrunternehmen bestimmten Stelle.

Die Grünabfuhr wird 1 x pro Woche am Montag durchgeführt

Ausweichtermine an den Feiertagen sowie die Abfuhrdaten für den reduzierten Winterdienst siehe oben.

Hinweis:
Sie können sich diese Termine auch per E-Mail oder per SMS zustellen lassen. Um diese Reminder-Dienste zu abonnieren, registrieren Sie sich bitte
  • für Reminders per E-Mail unter „Profil“
  • für Reminders per SMS unter „SMS-Profil“

Kontakt

Bau Planung Umwelt

bpu@aarburg.ch

Abfallarten

Das wird gesammelt:
Gartenabfälle
Grünabfälle

Häckseldienst

Der Häckseldienst ist eine Dienstleistung zur maschinellen Zerkleinerung verholzter Pflanzenteile aus Gärten. Ziel ist die sinnvolle Verwertung des Häckselgutes am Ort der Entstehung, so dass ein Abtransport von Sträuchern und Ästen überflüssig wird.

Auf Voranmeldung fährt eine mobile Häckselmaschine von Haus zu Haus und zerkleinert die bereitgelegten Äste und Zweige.

Das Häckselmaterial bleibt im Garten und kann als Abdeckmaterial verwendet oder zusammen mit Küchenabfällen kompostiert werden.

Bitte nur Sträucher und Baumschnitt (nicht zusammengeschnürt), keine Wurzelballen, Steine, Erde, Nägel, Schnüre, Drähte, Plastik.

Das Häckselgut unbedingt am Strassenrand deponieren.

Diese Dienstleistung ist jeweils für die erste Viertelstunde gratis (jede weitere Stunde kostet CHF 160).
Die Daten für den Häckseldienst finden Sie oben.

Hinweis:
Sie können sich diese Termine auch per E-Mail oder per SMS zustellen lassen. Um diese Reminder-Dienste zu abonnieren, registrieren Sie sich bitte
  • für Reminders per E-Mail unter „Profil“
  • für Reminders per SMS unter „SMS-Profil“

Kontakt

Bau Planung Umwelt

bpu@aarburg.ch

Abfallarten

Das wird gesammelt:
Gartenabfälle
Häckselgut

Kehrichtsammlung

Für die Abgabe von Kehricht und Sperrgut werden Gebühren nach dem Verursacherprinzip erhoben, d. h., die Gebühr ist im Preis der offiziellen Kehrichtsäcke und Sperrgutmarken der Gemeinde Aarburg enthalten.

Der Kehricht darf erst am Abfuhrtag bereitgestellt werden.

 

Im Zusammenhang mit dem Coronavirus bitten wir folgendes zu beachten:

  • lm privaten Haushalt sollen Abfälle wie Masken, Taschentücher, Hygieneartikel und Papierhandtücher unmittelbar nach Gebrauch in Plastiksäcken gesammeltwerden. Diese Plastiksäcke werden ohne zusammenpressen verknotet und in Abfalleimern mit Deckel gesammelt. Die Abfalleimer sind mit dem Abfallsack der Gemeinde ausgestattet.
  • Die zugebundenen Abfallsäcke der Gemeinde werden wie üblich als Hauskehrichtentsorgt
  • ln Haushalten, in denen erkrankte oder unter Quarantäne stehende Personen leben, soll zudem auf die Abfalltrennung verzichtet werden, d.h. auch die ansonsten separat gesammelten Abfälle wie PET-Getränkeflaschen, Aludosen, Altpapier etc. sollen mit dem normalen Kehricht entsorgt werden. (ausschliessen von lnfektionsgefahr), Ebenfalls sollen keine Abfälle in die Grüngutsammlung oder in den Kompost gegeben werden, sondern sie sind auch mit dem Kehricht zu entsorgen.



Haushaltungen
Kehrichtsäcke der Gemeinde Aarburg
35 l 1 Rolle mit 10 Säcken CHF 17
60 l 1 Rolle mit 10 Säcken CHF 27
110 l 1 Rolle mit 10 Säcken CHF 48
Normcontainer bei Mehrfamilienhäusern
Es dürfen nur Kehrichtsäcke der Gemeinde Aarburg in die Container gegeben werden.

Sperrige Einzelstücke und Presswürfel
Sperrige Einzelstücke (max. 100 × 50 × 50 cm; 25 kg) und Presswürfel (max. 25 kg) müssen mit einer Sperrgutmarke der Gemeinde Aarburg versehen sein. Preis: CHF 7 / Stück.

Handels-, Gewerbe- und Industriebetriebe
Normcontainer
Die Abfälle können ohne Säcke in den Container gegeben werden. Für die Container ist bei der Abt. Bau Planung
Umwelt eine Nummer zu lösen. Die Abt. Bau Planung Umwelt beschriftet die Container entsprechend.
Siedlungsabfall mit Gewerbecontainer wird nach Gewicht verrechnet: CHF 40 per 100 kg.
(Minimalgebühr pro Containerleerung: CHF 30)

Die Kehrichtabfuhr wird 1 x pro Woche am Donnerstag durchgeführt. Ausweichtermine für Feiertage siehe oben.

Hinweis:
Sie können sich diese Termine auch per E-Mail oder per SMS zustellen lassen. Um diese Reminder-Dienste zu abonnieren, registrieren Sie sich bitte
  • für Reminders per E-Mail unter „Profil“
  • für Reminders per SMS unter „SMS-Profil“

Kontakt

Abteilung Bau Planung umwelt

bpu@aarburg.ch

Abfallarten

Das wird gesammelt:
Hauskehricht

Papiersammlung

Alle sauberen Papiere, Zeitungen, Zeitschriften, Drucksachen, Kataloge, Prospekte, Umschläge, Büro- und Schreibpapier.

Gebündelt und verschnürt.
Achtung: Karton separat bündeln!
Keine Waschmittelverpackungen.

Pikett am Sammeltag
13.00–13.30 Uhr Tel. 062 599 31 50
13.30–16.00 Uhr Tel. 062 599 31 00
Die Sammlungsdaten können Sie dem Kalender oben entnehmen.

Hinweis:
Sie können sich diese Termine auch per E-Mail oder per SMS zustellen lassen. Um diese Reminder-Dienste zu abonnieren, registrieren Sie sich bitte
  • für Reminders per E-Mail unter „Profil“
  • für Reminders per SMS unter „SMS-Profil“

Kontakt

Schulverwaltung Aarburg

schulverwaltung@schule-aarburg.ch

Abfallarten

Das wird gesammelt:
Altpapier
Karton