eBau / eGOV

eBau Aargau – Aarburg als Pilotgemeinde
Baubewilligungen online beantragen


Mit der Applikation eBau Aargau reichen Sie Ihr Baugesuch (Reklamegesuch, Vorentscheide, etc.) elektronisch bei unserer Gemeinde ein.

Voraussetzung
Sie sind Bauherrschaft oder Projektverfasser eines Bauvorhabens in der Gemeinde Aarburg.

Einzureichende Unterlagen
Situationsplan Massstab 1 : 500 (amtliche Katasterplankopie vom Geometer beglaubigt) mit Vermassung der Bauprojekte ab der Parzellengrenze und einem Höhenfixpunkt

Die Baugesuchsunterlagen sind nach allgemeingültigem Standard (SIA-Norm 400 „Planbearbeitung im Bauwesen“) zu erstellen. Es wird empfohlen, diese durch eine qualifizierte Fachperson ausarbeiten zu lassen.

Hier geht’s zu eBau Aargau


Die Baugesuchsunterlagen sind grundsätzlich als PDF-Datei und Fotos im JPEG-Format im Online-schalter von eBau Aargau hochzuladen. Bis auf Weiteres sind Pläne, welche grösser sind als A3, in zweifacher Ausführung auch in Papierform einzureichen.

Korrespondenz im Zusammenhang mit Ihrem Baugesuch sowie revidierte/ergänzte Gesuchseingaben erfolgen mittels Link in einer E-Mail (noReply) über den Online-Schalter. Ausnahmen sind Verfügun­gen wie Baubewilligungen oder Abweisungen.

Merkblatt Ablauf eBau 
Formular Zustimmung des Nachbarn 

Gemeinde Aarburg
Rathaus, Städtchen 37
CH-4663 Aarburg

Telefon 062 787 14 20
Fax 062 787 14 10
E-mail: info@aarburg.ch