News zurück

Öffentliche Ausschreibung der Kaminfegerkonzession

Ende dieses Jahres läuft die Kaminfegerkonzession, welche die Wahl als Rauchgaskontrolleur, Feuerschauer und Feuerungskontrolleur beinhaltet, an Gustav und Stefan Hochuli, Aarburg, ab. Die Konzession ist für die Amtsperiode 2002/2005 neu zu erteilen. Der Gemeinderat hat entschieden, dass die Kaminfegerkonzession für das Gemeindegebiet Aarburg öffentlich ausgeschrieben wird. Begründet ist der Entscheid damit, dass auch die Kaminfegerarbeiten einem Wettbewerb unterzogen werden sollen, obwohl die Aarburger Behörde mit der Arbeit der Konzessionsinhaber zufrieden ist.

 

Nachnomination FGPK

Innerhalb der angesetzten Nachfrist ist als Kandidat für die Finanz- und Geschäftsprüfungskommission (FGPK) Peter Schär, geb. 1970, von Aarburg und Murgenthal AG, Sandbrunnenstrasse 8 (SVP), angemeldet worden. In die 9-köpfige Kommission stellen sich damit für die Amtsperiode 2002/2005 insgesamt 10 Kandidaten zur Wahl. Mit dieser Nachmeldung kommt es in Aarburg nicht zu stillen Wahlen. Sämtliche Wahlen finden am Sonntag, 23.09.2001 an der Urne statt.

 

Professioneller Veranstalter für die Städtlimärkte

Der Gemeinderat hat mit der Firma Opportunity AG, Pratteln, eine Vereinbarung für die Veranstaltung des Weihnachtsmarktes 2001 sowie des Frühlings- und Weihnachtsmarktes 2002 getroffen. Zudem hat sich der Unternehmer verpflichtet, neu auch jeweils einen Herbstmarkt durchzuführen.

Die Städtlimärkte erfreuen sich einer zunehmenden Beliebtheit, sind sie doch in den letzten Jahren dank eines initiativen Organisationsteams laufend attraktiver geworden. Mit der Organisation durch einen professionellen Marktveranstalter soll der begonnene Weg erfolgreich fortgesetzt werden. Der Gemeinde fallen durch diese Vereinbarung keine Kosten an.

 

Öffentlicher Waldgang vom Samstag, 08.09.2001

Der Gemeinderat und die Forstkommission laden alle Aarburger Einwohnerinnen und Einwohner zum öffentlichen Waldgang vom Samstag, 08. September 2001 herzlich ein. Start des Waldgangs ist um 13.30 Uhr beim Friedhof Tiefelach. Es wurde wiederum ein interessantes Programm zusammengestellt. So werden die Waldgänger informiert über den Wert eines Baumes, über den Waldstrassenplan und die Fahrverbote, über Waldschäden und Schadbilder, über den Waldweiher, über die Lothar-Wiederbewaldung und die neu geschaffene Altholzinsel. Im Anschluss an den Waldgang wird von der Einwohnergemeinde ein Imbiss offeriert. Telefonische Anmeldungen nimmt die Gemeindekanzlei unter Telefonnummer 791 42 66 entgegen.

 

Konservator für das Heimatmuseum

Infolge Hinschied des bisherigen Amtsinhabers ist die nebenamtliche Stelle (max. 20 %-Pensum) des Konservators des Heimatmuseums auf den 1.1.2002 neu zu besetzen. Dem Konservator obliegt die fach- und sachgerechte Betreuung der umfassenden historischen Sammlung. Er ist zuständig für Führungen im Museum, den Verkehr mit andern Museen und den Kontakt mit den Museumsbesuchern. Die Aufgabe erfordert Interesse an ortsgeschichtlichen Zusammenhängen, Teamfähigkeit und Kontaktfreude. Erwünscht sind handwerkliches Geschick und EDV-Kenntnisse. Interessierte wollen ihre schriftliche Bewerbung dem Gemeinderat Aarburg einreichen. Für Auskünfte steht der Präsident der Museumskommission, Dr. Manfred Frey, gerne zur Verfügung (Telefon 791 53 73).

 

Festungsführerkurs

Im Rahmen des neuen Tourismuskonzeptes der Gemeinde Aarburg sind ab dem Jahr 2002 regelmässige Führungen durch die Festungsanlage geplant. Zu diesem Zweck werden zusätzliche Festungsführer benötigt. Wer Interesse an der Geschichte der Festung hat und sich mit der Gemeinde Aarburg verbunden fühlt wird eingeladen, sich zu bewerben. Anmeldungen nimmt die Gemeindekanzlei Aarburg gerne entgegen. Die interessierten Festungsführer haben die Möglichkeit, einen Festungsführerkurs zu besuchen. Ein Orientierungsabend mit näheren Informationen findet am Mittwoch, 19.09.2001, um 20.00 Uhr auf der Festung Aarburg statt. Heimleiter Urs Hämmerle erteilt während den Geschäftszeiten gerne weitere Auskünfte (Telefon 791 31 01).

 

Besuch des Stadtrates Aarau

Am Montag, 17.09.2001, empfängt der Gemeinderat Aarburg den Stadtrat Aarau zu einem freundschaftlichen Treffen.

 

Jungbürgerfeier

Am Freitag, 07.09.2001 findet die traditionelle Jungbürgerfeier statt. Dieses Jahr wird die Swissair-Technik, Flughafen Kloten, besucht.

 

Pilzkontrolle

Pilzkontrolleur Otto Fürst, Allmend 71, Gunzgen SO, steht für die Pilzkontrolle bis Ende Oktober Mittwochs von 18.00 - 19.00 Uhr und Samstags von 13.00 - 14.00 Uhr zur Verfügung. Für Notfälle und Kontrollen ist der Pilzkontrolleur nach Vereinbarung an derselben Adresse zusätzlich Freitags von 18.00 - 19.00 Uhr unter den Telefonnummern 062 216 11 73 / 079 236 96 11 erreichbar.

 

Baubewilligungen

Es wurden folgende Baubewilligungen erteilt:
An die Schweizerische Bundesbahnen AG für die Ergänzung zur Teil-Baubewilligung für eine freistehende Beschriftungstafel beim Bahnhof; an Bruno Dragone für Strassenreklamen im Städtchen 28; an Heinz Wullschleger für den Einbau eines Dampferzeugers mit Oeltank, in bestehende Räumlichkeiten der ehemaligen Chemischen Fabrik Zimmerli an der Zimmerlistrasse 22; an die BP (Switzerland) für das Auswechseln von BP Markenzeichen an der Oltnerstrasse 33; an Alex und Trudi Grendelmeier, Josefina Grendelmeier und Heidemarie Delucca für eine Garage mit Vorplatz und zwei separaten Parkplätzen und für das Versetzen von bestehendem Gartenschopf am Birkenweg 12, beziehungsweise an der Frohburgstrasse 21; an Urs Wicki für die Nutzung des Dachgeschosses zu Wohnzwec ken an der Brodheiteristrasse 33; an Stefan Steiner für eine Einfriedigung (Gartenmauer) an der Frohburgstrasse 56; an die Einwohnergemeinde Aarburg für die Überdachung des Innenhofes, Dienstgebäude, Friedhof Tiefelach und an die Coop Mineraloel AG für verschiedene Strassenreklamen an der Oltnerstr. 127.

 

zurück