News zurück

Gemeinderat Aarburg: Ressorts verteilt

Der Gemeinderat organisiert sich für die Amtsperiode 2006/2009.

Der Gemeinderat hat die Ressorts für die Amtsperiode 2006/2009 verteilt. Die Verteilung wurde nach den Grundsätzen „Zusammenfassung ähnlicher Sachgebiete“, „Ausgewogenheit in Bezug auf arbeitsmässige Belastung und politische Beanspruchung“, „Persönliche Eignung und Neigung“ sowie „Wahrung der Kontinuität“ vorgenommen.

Die bisherigen Gemeinderäte Grob, Spielmann und Widmer behalten ihre Ressorts. Die neuen Gemeinderäte Christen und Walser übernehmen je das freigewordene Ressort von Gemeinderat Zemp respektive Gemeinderat Vonwiller.

Gemeindeammann Karl Grob
Präsidiales, Gemeindeentwicklung, Polizei, Kultur
Stellvertreter: Vizeammann Alois Spielmann

Vizeammann Alois Spielmann
Finanzen, Steuern, Forstwirtschaft
Stellvertreterin: Gemeinderätin Elisabeth Widmer

Gemeinderat Bruno Christen
Bau, Planung, Umwelt
Stellvertreter: Gemeinderat Rolf Walser

Gemeinderat Rolf Walser
Energie, Wasser, Abwasser, Sicherheit
Stellvertreter: Gemeinderat Bruno Christen

Gemeinderätin Elisabeth Widmer
Soziales, Schule, Jugend
Stellvertreter: Gemeindeammann Karl Grob

Mitte Dezember findet die Amtsübergabe statt. Die Inpflichtnahmen ge-wählter neuer Mitglieder von Finanz- und Geschäftsprüfungskommission, Stimmenzähler und Schulpflege werden vorgenommen. Die beratenden Kommissionen, die Abgeordneten/Delegierten sowie die Nebenfunktionen werden gewählt. Die öffentlichen Termine werden festgelegt.

Der erste Termin im neuen Jahr steht fest. Es ist der Neujahrsapéro 2006. Dieser findet traditionsgemäss am 1. Januar (Sonntag) um 17 Uhr im Gasthof Bären statt.

 

Neuer PostAuto-Fahrplan

Die Schweizerische Post teilt mit, dass ab Sonntag, 11.12.2005, für den öffentlichen Verkehr in der ganzen Schweiz wieder die neuen Fahrpläne gel-ten. Sie macht die Gemeinde Aarburg auf folgende Änderung aufmerksam: Auf der Linie Olten-Wolfwil-Oensingen wird am Morgen ein zusätzlicher Kurs nach Oensingen (Mo-Fr), Wolfwil ab 6.27 Uhr, Oensingen an 6.39 Uhr, mit Anschluss an den Regionalzug nach Solothurn, verkehren.

 

Feldstrasse und Feldhofweg

Die Einwohnergemeinde übernimmt drei Strassenparzellen (Feldstrasse / Feldhofweg) durch Schenkung der Grundeigentümer.

 

Schwerverkehr in der Wartburgstrasse

Regelmässig biegen Lastwagen von der Oltnerstrasse in die Wartburgstrasse (Sackgasse) ein, weil sie die Signalisation „Sackgasse“ zu spät erkennen. Mühsame Wendemanöver sind die Folge. Die Wartburgstrasse wird mit einer zweiten Signalisationstafel „Sackgasse, Keine Zufahrt zur Feldstrasse“ in geeignetem Winkel zur Oltnerstrasse versehen.

 

Elektromonteur für die EVA

Enzo Lomanno, Aarburg, tritt auf den 1.2.2006 als Elektromonteur in den Betrieb der Elektrizitäts- und Wasserversorgung ein. Er wird Traugott Morgenthaler ersetzen, der in den wohlverdienten Ruhestand tritt.

 

Badmeister

Roland Studer, Badmeister und Werkhofmitarbeiter, hat seine Anstellung per 30.11.2005 gekündigt, um eine neue berufliche Herausforderung anzu-nehmen. Der Gemeinderat dankt ihm an dieser Stelle für die geleistete gute Arbeit und wünscht ihm für die private und berufliche Zukunft alles Gute.

 

Prüfungserfolge

Sabina Burkhalter, Verwaltungsangestellte und Bukurije Haliti, Stellvertre-terin Leiter Finanzen, haben den Basislehrgang für aarg. Gemeindepersonal 2004/05 erfolgreich abgeschlossen. Frau Bukurije Haliti hat im Anschluss den Speziallehrgang Finanzverwalterin 2005/06 in Angriff genommen.

Frank Matter, Leiter Finanzen, hat den eidg. Fachausweis als Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen mit Erfolg entgegen nehmen können.

Nadine Lindegger-Deringer, Assistentin Gemeindeschreiber, hat ihre drei-jährige, berufsbegleitende Ausbildung zur eidg. diplomierten Betriebswirt-schafterin mit Erfolg bestanden.

Der Gemeinderat gratuliert den zielstrebigen Berufsleuten und wünscht
ihnen weiterhin Befriedigung und Erfolg bei der Gemeinde Aarburg.

 

Zeitgemässe Bezeichnungen für Verwaltung und Betriebe ab 1. Januar 2006

Beim Personal laufen derzeit verschiedene Projekte im Bereich „Corporate Identity“. Nebst dem auf das Jahr 2006 geplanten „Refresh“ der Homepage, einer geplanten einheitlichen Beschriftung der Liegenschaften und Büros, dem (bereits umgesetzten) Projekt „freundlichere Gestaltung der Gänge im Rathaus“ und nebst einer stylistisch moderneren Gestaltung der Korrespon-denzen (mit dem bekannten, unverändert bleibenden farbigen Wappenpapier samt bekanntem Logo) sowie der nun an der Herbst-GV anlaufenden zeitgemässeren Präsentation der Geschäfte hat sich das Kader auch einge-hend mit dem Thema „Begriffsklärungen“ auseinandergesetzt.

Die bisher gültigen Abteilungs-Bezeichnungen wie zum Beispiel „Einwohnerkontrolle“, „Steueramt“ und „Finanzverwaltung“ sind überholt und passen nicht mehr zum angepeilten und teilweise bereits umgesetzten modernen Erscheinungsbild unserer Gemeinde.

Die Gemeinde ist ein öffentlicher Dienstleistungsbetrieb, in welchem über-dies Angestellte (nicht Beamte) arbeiten (nicht „verwalten“) beziehungs-weise Dienste anbieten.

Die neuen Namen sind zeitgemäss, schaffen Identifikation und weisen ins-besondere zielgenau und differenziert auf die Aufgabe der jeweiligen Abteilung hin. Im Übrigen sind von der Umbenennung teilweise auch die Abkürzungen, die Em@il-Adressen und die Funktions-Bezeichnungen betroffen.

Alle vorstehenden Aspekte eines angepassten Erscheinungsbildes der Ver-waltung sind auch Teil des Legislaturzieles „moderne Verwaltung“.

Mit Wirkung ab 1.1.2006 werden die Abteilungen wie folgt umbenannt:

Abteilung

neu

Abk.

E-Mail

Gemeindekanzlei Zentrale Dienste ZD zentraledienste@aarburg.ch
gemeinderat@aarburg.ch
Einwohnerkontrolle Einwohnerdienste ED einwohnerdienste@aarburg.ch
Zivilstandskreis Zivilstandskreis ZK zivilstandskreis@aarburg.ch
Gemeindesteueramt

Abteilung Steuern

ST steuern@aarburg.ch
Soziale Dienste Soziale Dienste SD sozialedienste@aarburg.ch
Finanzverwaltung Abteilung Finanzen FI finanzen@aarburg.ch
Bauverwaltung Abteilung Bau
Planung Umwelt
BPU bauplanungumwelt@aarburg.ch /
bpu@aarburg.ch
EVA Technische
Betriebe
TB technischebetriebe@aarburg.ch /
tb@aarburg.ch
Werkhof Bau Werkhof Bau WH werkhof@aarburg.ch
Forstamt Forstbetrieb FB forstbetrieb@aarburg.ch
Stadtpolizei Stadtpolizei STAPO stadtpolizei@aarburg.ch




Baubewilligungen

Es wurden folgende Baubewilligungen erteilt: an Franke Schweiz AG für ei-ne Sichtbetonmauer an der Dorfbachstrasse 1; an Scherrer Josef für Pro-jektänderung zu Baugesuch 2004/87, Gestaltung Umgebung Liegenschaft Scherrer (Parkplätze) an der Bahnhofstrasse 34.

 

zurück