News zurück

Kaminfegerkonzession bis 2009

Der Gemeinderat Aarburg hat Stefan Hochuli, Betriebsinhaber, erneut die Kaminfergerkonzession auf Aarburger Gemeindegebiet erteilt. Der ortsansässige Betrieb Hochuli ist seit 1976 Inhaber der Kaminfegerkonzession. Er bietet in fachlicher und organisatorischer Hinsicht einen in jeder Beziehung zufriedenstellenden Kaminfegerdienst. Als Kaminfegertarif gilt der „kantonale Höchsttarif für Kaminfegerarbei-ten“. Stefan Hochuli wurde vom Gemeinderat auch für die Nebenfunktionen Baukontrolleur für Feuerungsanlagen, Feuerschauer und Rauchgaskontrolleur auf die Dauer von vier Jahren wieder gewählt.

 

Amtsübergabe erfolgt

Der Gemeinderat ist für den Amtsantritt am 1.1.2006 gerüstet. Nachdem die Ressorts frühzeitig verteilt wurden, hat er das Amt formell übernommen, die gemeinderätlichen Kommissionen, Abgeordneten und Delegierten sowie die Nebenfunktionen gewählt und die Geschäftsführung für das Jahr 2006 in den Grundzügen festgelegt. Der Rat wird weiterhin jeweils montags, 17 Uhr zusammen treffen. Die Sitzungen finden wie bisher wöchentlich statt. Gemeindeammann Karl Grob steht nach vorheriger Terminabsprache den Einwohnerinnen und Einwohnern für Sprechstunden gerne Freitags zur Verfügung.
Telefon Zentrale Dienste: 062 787 14 20.

Die von den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern neu gewählten Mitglieder der Schulpflege, Dominik Felice, Jacqueline Lanz, Belinda Richner-Bächli, Ursula Zoli; der FGPK EG, Thomas Balmer, Hanspeter Neuenschwander, Christian Suter und Claudio Zoli sowie des Wahlbüros, Sarah Moloney, Alfred Nater und Ruth Studer wurden gestützt auf die Bestimmungen des Gemeindegesetzes in Pflicht genommen.

 

Baubewilligungen

Es wurden folgende Baubewilligungen erteilt: an Strasser Stefan und Jauk Gordana für Änderung Windfang und Einfriedung mit Schutzwand an der Oltnerstrasse 143; an die Personalvorsorge der Bethge AG, Zofingen, für Neubau Doppeleinfamilienhaus an der Sägestrasse; an R. + K. Generalunternehmung & Immobilien AG, Richenthal, für Neubau Mehrfamilienhaus und Wohnhaus mit Gewerbe an der Oltnerstrasse 9 + 11; an Barko Immobau AG, Oberkirch, für Abbruch Gebäude Nr. 189, 435 am Letziweg 11.

 

Einladung zum Neujahrsapéro

Die Einwohnerinnen und Einwohner von Aarburg werden zum Neujahrsapéro 2006 am Sonntag, 1. Januar, um 17 Uhr, in den Bärensaal herzlich eingeladen. Traditionsgemäss spricht der Gemeindeammann, Karl Grob, zu den Aarburgerinnen und Aarburger.

Der Gemeinderat und das Personal der Einwohner- und Ortsbürgergemeinde danken der Bevölkerung für das im vergangenen Jahr entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern frohe Festtage sowie gute Gesundheit und Zufriedenheit im Neuen Jahr!

 

zurück