News zurück

Wohninsel-Projekt wird
in der „Gishalde“ weiterverfolgt

Gemeinderat gibt grünes Licht für die Prüfung einer Baulandumzonung

Die Firma Franke, Aarburg, will „ökologisches Wohnen“ in Aarburg realisie-ren. Vorgesehen war dafür das eigene Land an der Alten Zofingerstrasse. Nun überlegt man sich einen Landabtausch mit dem Kanton und eine Bauzonenverschiebung in die „Gishalde“.

Der Gemeinderat unterstützt nach wie vor das Projekt „Wohninsel“ der Firma Franke. Eine vertiefte Standortüberprüfung an der Alten Zofingerstrasse führte zur Empfehlung des Kantons, einen noch geeigneteren Standort zu suchen.

Landabtausch mit dem Kanton
Fündig wurde Franke nun beim Kanton selber, indem Land in der „Gishalde“ ,im Eigentum des Kantons, mit Land an der Alten Zofingerstrasse, im Eigentum von Franke, abgetauscht werden könnte. An der Alten Zofingerstrasse sind 9000 Quadratmeter für eine Bautiefe eingezont. Der Gemeinderat könnte einer gleichzeitigen Umzonung dieser Fläche in die „Gishalde“ zustimmen, zumal die Wohnzone WH nur eine Bautiefe zulässt und die Aarburger Exekutive interessiert ist an einer künftigen offenen landwirtschaftlichen Fläche „A der obere alte Stross“.

Rund 13000 Quadratmeter Bedarf
Weil für die Realisierung des Projekts rund 13000 Quadratmeter Bauland nötig sind, müssten zusätzliche rund 4000 Quadratmeter im Gebiet Gishalde eingezont werden. Der Gemeinderat kann dieser zusätzlichen Baulandeinzonung zustimmen, wenn gleichzeitig die gleiche Fläche von 4000 Quadratmeter als Grünzone, und zwar im Bereich des Parkareals Steinbille, welches ebenfalls im Eigentum von Franke liegt, ausgeschie-den werden kann. Alle übrigen Rahmenbedingungen für das Projekt müssten in einem Sondernutzungsplan festgelegt werden.

Chance geben
Dem Wohninsel-Projekt, welches die Ziele einer 2000 Watt-Gesellschaft verfolgt, soll weiterhin eine gute Chance eingeräumt werden. Über die notwendigen Bauzonenveränderungen hätte die Einwohnergemeindeversammlung zu entscheiden. Wann darüber befunden werden kann, ist derzeit offen.

 

zurück