News zurück

Entwurf Leitbild:
Jetzt sind alle zur Mitgestaltung aufgerufen

Mit grossem Enthusiasmus, begleitet vom hohen Engagement und der Fachkompetenz einer Studentengruppe der Fachhochschule Nordwestschweiz, hat ein Projektteam im Auftrag des Gemeinderates die Grundlagen eines Leitbildes für Aarburg erarbeitet.

Auslöser für dieses Vorhaben ist die Gunst der Stunde im Zusammenhang mit der nun in Angriff genommenen Ortskernumfahrung, die der Gemeinderat für Aarburg nutzen will. Nun soll das Ergebnis der bisher geleisteten Arbeit der Bevölkerung und damit allen an der Entwicklung und am Wohl unserer Gemeinde interessierten Kreisen - Jung und Alt, Schweizern und Ausländern, politisch, wirtschaftlich, kulturell, sportlich Engagierten - im Hinblick auf die Festlegung der definitiven Fassung zur Prüfung auf Herz und Nieren vorgestellt werden.

Das Projekt wird zur Chefsache
Da das Leitbild alle Bereiche der Gemeinde und alle Bevölkerungsschichten anspricht, hat der Gemeinderat im Einklang mit der Projektgruppe entschieden, dass ab jetzt Gemeindeammann Karl Grob die Projektleitung übernimmt.

Ziel und weiteres Vorgehen
Das Ziel ist, das Leitbild bis zum Sommer 2005 getragen von der Bevölkerung zu bereinigen und es anschliessend den Stimmberechtigten zum Entscheid vorzulegen. Nach der Genehmigung soll es allen Instanzen und der ganzen Bevölkerung von Aarburg als Richtschnur für die künftige Gestaltung unserer Gemeinde dienen.

Orientierungsversammlung
Nun bitten wir alle Einwohnerinnen und Einwohner von Aarburg um ihre Teilnahme und Mitwirkung. In einem ersten Schritt laden wir die gesamte Bevölkerung - es sei nochmals ausdrücklich betont, auch die Jugendlichen sowie die Ausländerinnen und Ausländer - zu einer offenen Veranstaltung ein, an welcher wir den Entwurf vorstellen und das weitere Vorgehen für die definitive Erarbeitung des Leitbildes darlegen werden.

Dieser Anlass findet am Donnerstag, 13. Januar 2005 um 18.30 Uhr (Türöffnung 18.00 Uhr) in der Mehrzweckhalle Aarburg statt.
Wir freuen uns und sind glücklich, wenn viele Einwohnerinnen und Einwohner von Aarburg am obigen Datum in die Mehrzweckhalle kommen und am eingeleiteten Prozess teilnehmen werden.

 

Baubewilligungen

Es wurden folgende Baubewilligungen erteilt: an Garage Galliker AG für Leuchtreklamen Citroën an der Oltnerstrasse 101; an Garage Galliker AG für Leuchtreklamen Honda an der Oltnerstrasse 101; an Stiftung Alters- und Pflegeheim Falkenhof für Abbruch und Neubau Ponystall mit Trockenhaltung an der Frohburgstrasse 69; an die Pensionskasse Credit Suisse Group Zürich für Umnutzung Ladenlokal in Clublokal ("zur Pflege der spanischen Kultur") an der Oltnerstrasse 15; an Amberg Josef für Sitzplatzüberdachung an der Alte Zofingerstrasse 3.

 

zurück