News zurück

Stromunterbruch auf dem Gemeindegebiet von Aarburg

Am Donnerstag Morgen, um 09.45 Uhr, ist es in Aarburg zu einem Stromunterbruch gekommen. Rund 70 Prozent des Gemeindegebietes war davon betroffen. Die Elektrizitätsversorgung von Aarburg hat sofort die Notversorgung in Betrieb genommen. Seit zirka 11 Uhr kann der Grossteil der Strombezüger wieder versorgt werden.

Die Ursache des Stromunterbruchs ist auf einen technischen Defekt (Relais) bei der Trafostation Bifang zurückzuführen. Die Elektrizitätsversorgung ist daran den Schaden so rasch wie möglich zu beheben

 

zurück