News zurück

Aarburg: Stromausfall auf dem ganzen Gemeindegebiet

Am Freitag, 11. August 2006, ist auf dem ganzen Gemeindegebiet von 13.40 bis 15.00 Uhr die Stromversorgung unterbrochen worden. Grund für den Stromausfall waren Bauarbeiten beim Kleinkraftwerk Weber. Beim Baggern für die Montage einer neuen Turbine wurde eine 16-kV-Leitung durchtrennt. Die betroffene Kabelstelle gehört zur internen Versorgung des Weber-Areals. Die Durchtrennung des 16-kV-Kabels führt jedoch aus Sicherheitsgründen sofort zum Stromausfall auf dem ganzen Gemeindegebiet. Es sind keine Personen verletzt worden. Für die Behe-bung des Stromausfalls standen die Monteure der Technischen Betriebe sowie ein Vertreter des Stromlieferanten AEW im Einsatz.

 

zurück