16. 08. 2017

Pilzkontrolleur ab 2017 / SBB Tageskarten / Erfolgreiche Lehrabschlüsse / Kaufmännische Lernende 2017 / Baubewilligungen


 


Pilzkontrolleur ab 2017

Die Pilzkontrolle für die Gemeinde Aarburg wird durch Alfred Murat, Birkenweg 4,
4805 Brittnau betreut und durchgeführt. Sein Engagement wir bestens verdankt.

Während der Pilzsaison von August bis Ende Oktober findet die Pilzkontrolle an oben genannter Adresse jeweils wie folgt statt:
 
Dienstag und Donnerstag      18.30 bis 19.30 Uhr
Sonntag 17.30 bis 18.30 Uhr

Bitte die Parkplätze am Glurlimattweg benützen.


 
 


SBB Tageskarten

Die Gemeinde bietet jeden Tag 4 SBB-Tageskarten an. Die Monate April und Juli 2017 waren mit 100 % und 99.19 % verkauften Tageskarten die am stärksten ausgelasteten Monate. Vom Januar bis Juli liegt der Durchschnittsverkauf bei 95.12 %, davon sind ca.
4 % verkaufte „Last-Minute-Karten“. Eine Kostendeckung der regulär verkauften Tageskarten ist bei ca. 86 % gegeben.

Wer das attraktive Angebot nutzen möchte, kann über die Gemeindehomepage / „Service Links“ Karten reservieren. Die Reservation ist verbindlich. Die Tageskarte kostet CHF 45 und berechtigt zur unbegrenzten Tagesreise mit den SBB.

Seit April 2016 bieten wir für Spontanreisende einen Last-Minute-Verkauf von noch nicht verkauften Tageskarten an. Eine halbe Stunde vor Schalterschluss können die Tageskarten für den nächsten Tag (am Freitag auch für Wochenende und Montag) oder am Reisetag selbst ab 08.00 Uhr (Mittwochmorgen geschlossen) für CHF 30 bei den Einwohnerdiensten abgeholt werden. Eine Vorreservation per Internet oder Telefon von Last-Minute-Karten ist nicht möglich.
 
 




Erfolgreiche Lehrabschlüsse

Pascale Jenni und Patricia Martin haben die kaufmännische Lehre erfolgreich und mit sehr guten Noten abgeschlossen. Den Berufsleuten wird zum erfolgreichen Lehrabschluss herzlich gratuliert. Beiden Kauffrauen konnte eine Weiterbeschäftigung in der Verwaltung angeboten werden. Patricia Martin wurde bei den Sozialen Diensten als Sachbearbeiterin angestellt, Pascale Jenni als Sachbearbeiterin Steuern und Einwohnerdienste.
 
 


Kaufmännische Lernende 2017

Die Aarburger Gemeindeverwaltung bildet permanent 6 kaufmännische Lernende aus. Am 2. August 2017 haben Nina Hunziker und Silas Lupberger ihre Ausbildung zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann begonnen. Gemeinderat und Personal heissen die neuen Lernenden im Rathaus herzlich willkommen und wünschen ihnen viel Erfolg und Befriedigung in ihrer Berufslehre.
 
 

 

Baubewilligungen

An Bhend Heinz für Neubau Velounterstand an der Alten Zofingerstrasse 62; an Galliker AG für Neubau Garage und Abbruch AGV.-Nr. 731 an der Oltnerstrasse 101; an Jacqueline Von Arx für Neubau Sitzplatzverglasung (Wintergarten) an der Langmattstrasse 22b; an den Kanton Aargau für Umnutzung alte Bäckerei in Büroraum am Schlossrain 1; an Mathias und Astrid Baumann für Autoabstellplatz, Aussentreppe und Velounterstand am Friedauweg 16; an Nadine Podzorski für Neubau Zaun mit partiellem Sichtschutz an der Frohburgstrasse 14; an Jörg und Jeannette Saladin für Neubau Sitzplatzverglasung (Wintergarten) an der Langmattstrasse 22a und an Rudolf Hofer für Ersatz Ölheizung durch Wärmepumpe mit Ausseneinheit an der
Grubenstrasse 34.

 

Gemeinde Aarburg
Rathaus, Städtchen 37
CH-4663 Aarburg

Telefon 062 787 14 20
Fax 062 787 14 10
E-mail: info@aarburg.ch