12. 07. 2017

Wahlherbst 2017 - Kommunale Erneuerungswahlen



Wahlherbst 2017 - Kommunale Erneuerungswahlen


Der 5köpfige Gemeinderat konnte bereits im ersten Wahlgang vom 21. Mai vollständig besetzt werden. Als nächstes steht bei den kommunalen Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2018/2021 nun die Wahl folgender Funktionäre bzw. Gremien an: Gemeindeammann und Vizeammann, Schulpflege (5 Mitglieder) Finanz- und Geschäftsprüfungskommission FGPK (9 Mitglieder), Steuerkommission (3 Mitglieder und 1 Ersatzmitglied) sowie Wahlbüro (5 Stimmenzähler und 1 Ersatz-Stimmenzähler). Diese Wahlen finden am Sonntag, 24. September 2017 statt. Ausser bei Gemeindeammann und Vizeammann sind auch stille Wahlen möglich.

Einreichefrist für Wahlvorschläge: Freitag, 11. August 2017
Wahlvorschläge sind der Gemeinde auf einem speziellen Anmeldeformular bis spätestens Freitag, 11. August 2017 (12.00 Uhr) einzureichen. Für die Details wird auf die entsprechende Amtliche Publikation verwiesen. Das Anmeldeformular kann bei der Abteilung Zentrale Dienste (Telefon 062 787 14 20) bezogen oder von der Gemeindehomepage (Rubrik Amtliche Publikationen) heruntergeladen werden.

Wahl Kommissionsmitglieder, Abgeordnete, Delegierte und Funktionäre in Nebenämter
Die Mitglieder von gemeinderätlichen Kommissionen (wie zB. Einbürgerungskommission) sowie Abgeordnete, Delegierte und sonstige Funktionäre (wie zB. Ackerbaustellenleiter und Pilzkontrolleur) in Nebenämtern für die nächsten 4 Jahre werden vom Gemeinderat gegen Ende 2017 gewählt. Aarburgerinnen und Aarburger welche sich für die Tätigkeit in einer gemeinderätlichen Kommmission interessieren, können dies dem Gemeinderat schriftlich mitteilen.

Gemeinde Aarburg
Rathaus, Städtchen 37
CH-4663 Aarburg

Telefon 062 787 14 20
Fax 062 787 14 10
E-mail: info@aarburg.ch