19. 03. 2015

IPV – Individuelle Prämienverbilligung für das Jahr 2016 / Öffentliche Führungen Festung Aarburg / Personelles / Weiterbildungen Gemeindepersonal



IPV – Individuelle Prämienverbilligung für das Jahr 2016

 
Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons Aargau, die in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen leben, haben auch im Jahr 2016 Anspruch auf Verbilligungsbeiträge an die obligatorische Krankenversicherung. Ein direkter Versand der Anmeldeformulare durch den Kanton erfolgt für die Personen, die aufgrund der letzten definitiven Steuerveranlagung voraussichtlich Anspruch auf eine Verbilligung der Krankenkassenprämien haben. Die Gesuchsformulare für das Jahr 2016 sind unter www.sva-ag.ch.

Die SVA-Zweigstelle Aarburg hat jeweils über 1100 Anträge entgegenzunehmen, zu prüfen und Einwohnerinnen und Einwohner zu beraten. Gesuchstellerinnen und Gesuchsteller werden gebeten für Abklärungen das Email zu benützen: sva-zweigstelle@aarburg.ch.

Für einen reibungslosen Ablauf legen Sie bitte folgende Unterlagen dem Anmeldeformular für die Krankenkassenprämienverbilligung bei:

–    pro Person detaillierte Krankenkassenpolice gültig ab 1.1.2015 nach KVG
–    letzte definitive Steuerveranlagung (nicht Steuererklärung)
–    Zusatzformular für Quellenbesteuerte
–    Ausbildungsbestätigungen für Personen in Ausbildung

Die Zusatzformulare sind auch online verfügbar.

Das ausgefüllte Formular kann zusammen mit den vollständigen Unterlagen auf der SVA-Zweigstelle abgegeben oder im Gemeindebriefkasten bis spätestens 31.05.2015 eingeworfen werden.
 
 

 
 

Öffentliche Führungen Festung Aarburg

 
Vom 4. April – 17. Oktober 2015 finden jeden Samstag Führungen durch die historischen Anlagen der Festung in Aarburg statt. Die Besammlung findet jeweils um 14.00 Uhr im Innenhof der Festung statt. Jugendliche bis 16 Jahre können gratis an der Besichtigung teilnehmen, für alle weiteren Personen kostet der Eintritt CHF 10.

Für zusätzliche Führungen ist das Jugendheim Aarburg, Tel 062 787 01 01, anzufragen.
 

 
 

 
 

Personelles

 
Bukurije Haliti, Leiterin Finanzen/Geschäftsleiter-Stv. verlässt die Gemeindeverwaltung nicht wie angekündigt per Ende Februar sondern per Ende Dezember. Der Gemeinderat dankt Bukurije Haliti für ihren verlängerten Einsatz.

Seit 16.02.2015 unterstützt Melanie Buser die Abteilung Finanzen als Sachbearbeiterin. Sie übernimmt ein Teilpensum von Fabienne Rutz, die vom März bis zum Spätsommer eine Auszeit nimmt und mit einem reduzierten Pensum ihre Arbeit wieder aufnehmen wird.

Marcel Soder ist als Betriebsangestellter im Werkhof gewählt worden und hat seine Tätigkeit per 01.03.2015 aufgenommen.

Bei den Sozialen Diensten konnten die vakanten Stellen wie folgt besetzt werden:
Daniel Siegrist-D’Agostini wurde als Leiter Soziale Dienste per 01.04.2015 gewählt.
Als Leiter-Stv. hat Cédric Fröhlich seine Funktion per 01.03.2015 aufgenommen.
Irene Huber wurde als Nachfolgerin von Brigitte Frei Wismer gewählt. Sie nimmt ihre Tätigkeit als Sachbearbeiterin Sekretariat per 1. Mai 2015 auf.
 


 
 

Weiterbildungen Gemeindepersonal

 
Doris Sträuli, Sozialarbeiterin FH hat die Weiterbildung „CAS Mandatsführung im Kindes- und Erwachsenenschutz“ erfolgreich abgeschlossen.
 
Fabienne Gruber, Sachbearbeiterin Finanzen und Sandra Moor, Sachbearbeiterin Steuern haben den Kurs „CAS Öffentliches Gemeinwesen Stufe 1“ erfolgreich absolviert.

 
 
 
 
 
 
 

Gemeinde Aarburg
Rathaus, Städtchen 37
CH-4663 Aarburg

Telefon 062 787 14 20
Fax 062 787 14 10
E-mail: info@aarburg.ch