08. 10. 2014

Budget 2015 mit Aufwandüberschuss / Budget 2015 Ortsbürgergemeinde / Betreibungsamt Oftringen-Aarburg / Fundsystem „easyfind“ / Umstellung auf neues Rechenzentrum / Baubewilligungen



Budget 2015 mit Aufwandüberschuss

Das Budget 2015 der Einwohnergemeinde weist mit einem unveränderten Steuerfuss von 124 % einen Aufwandüberschuss von
8 500 Franken auf.


Der betriebliche Aufwand beträgt 29.5 Mio. Franken und ist gegenüber dem Budget 2014 um 2.78 Mio. Franken höher budgetiert. Die Zunahme ist hauptsächlich auf die steigenden Fallzahlen in der Sozialhilfe zurückzuführen. Auch der betriebliche Ertrag steigt gegenüber dem Budget 2014. Der Finanz- und Lastenausgleich vom Kanton ist einer der Hauptgründe für die Zunahme. Die Selbstfinanzierung beträgt rund 1.85 Mio. Franken. Die Nettoinvestitionen von rund 3.35 Mio. Franken können somit zu
55 % aus der Erfolgsrechnung finanziert werden. Der Finanzierungsfehlbetrag beträgt 1.5 Mio. Franken.

Der Zahlenteil zum Budget 2015 kann ab Ende Oktober 2014 auf www.aarburg.ch unter der Rubrik „Politik/Jahresberichte“ heruntergeladen werden.






Budget 2015 Ortsbürgergemeinde

Die Ortsbürgerverwaltung schliesst mit einem Ertragsüberschuss von CHF 4'300 ab.  Das Budget des Waldes (Forstbetrieb) schliesst mit einem Aufwandüberschuss von CHF 27‘200 ab. Zur Deckung wird dieser Betrag der Forstreserve entnommen.





Betreibungsamt Oftringen-Aarburg

Auf den 1. Oktober 2014 haben sich die Betreibungsämter Aarburg und Oftringen zum gemeinsamen Betreibungskreis zusammengeschlossen.
Das gemeinsame Betreibungsamt Oftringen-Aarburg wird am Standort des Betrei-bungsamtes Oftringen geführt. Die neue Anschrift lautet:

Betreibungsamt Oftringen-Aarburg
Zürichstrasse 49
4665 Oftringen


Tel.              062 789 81 10
E-Mail        betreibungsamt@oftringen.ch






Fundsystem „easyfind“      

Die Gemeinde Aarburg ist per 01.10.2013 dem webbasierten Fundsystem "easyfind" beigetreten. Unter www.easyfind.ch kann jedermann selber nach verlorenen Gegen-ständen suchen oder Verlustmeldungen erzeugen. Personen, welche das elektronische Angebot nicht nutzen möchten oder über keinen Internetzugriff verfügen, können verlorene Gegenstände weiterhin beim Fundbüro der Gemeinde Aarburg melden.

Auf der Gemeindehomepage unter „Online-Schalter“ finden sich ausserdem die abgegebenen Fundgegenstände der letzten vier Wochen.

Die Gemeinde hofft, dass durch diese neue Dienstleistung möglichst viele verloren gegangene Gegenstände wieder ihren Besitzern zugewiesen werden können.



Umstellung auf neues Rechenzentrum

Am Wochenende vom 27. bis 28.09.2014 hat die Gemeindeverwaltung auf das neue Rechenzentrum aXcelerate-Solutions AG mit Hauptsitz in Ziegelbrücke umgestellt. Ab dem 29.09.2014 arbeitet das Personal produktiv auf der neuen Umgebung.
Die Umstellung konnte erfolgreich abgeschlossen werden.






Baubewilligungen

An Dosenbach-Ochsner AG für Reklamegesuch - Neue Anschriften „Dosenbach + Sport“ an der Bernstrasse 4; an Fritz Liechti für Balkonerweiterung am Höhenweg 1+3; an Bruno und Yvonne Berner-Wagner für Auto-Abstellplatz und Schutzdach am Hausmattweg 17; an Roth Bau & Planungs AG für Neubau 3 Einfamilienhäuser mit Garagen an der Oltnerstrasse; an Jürg und Hanna Matter-Stamm für Saunafass am Palisadenweg 8; an Peter Bracher für Umnutzung EFH und Fassadenreklame an der Oltnerstrasse 96; an Mehmet und Pakize Karan für Neubau Wintergarten EG und OG, Anbau Garage und Wendeplatz an der Turnhallestrasse 9 und an Andreas und Daniela Bissegger für Neubau Einfamilienhaus am Hubelweg 18.




Gemeinde Aarburg
Rathaus, Städtchen 37
CH-4663 Aarburg

Telefon 062 787 14 20
Fax 062 787 14 10
E-mail: info@aarburg.ch