16. 01. 2013

a. o. GV zu „Bahnhof West“ am 1. März 2013 / Termine kommunale Gesamterneuerungswahlen 2013 / Höhereinstufung der Feuerwehr / Baubewilligungen



Ausserordentliche Gemeindeversammlung zu
„Bahnhof West“ am 1. März 2013

Der Gemeinderat hat den Gemeindeversammlungstermin für die Genehmigung des Vertrags mit der Immobilienunternehmung Steiner AG auf Freitag, 1. März 2013 festgelegt (am 3. März findet gleichzeitig ein eidgenössischer Urnengang statt). Ein positiver Entscheid des Souveräns zum Vertrag „Bahnhof West“ ermöglicht die Realisierung des Wettbewerbsprojekts auf dem seit 2008 entwickelten Baugebiet am Bahnhof. Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger erhalten die Vorlage zur Gemeindeversammlung bis spätestens am 14. Februar.





Termine kommunale Gesamterneuerungswahlen 2013

Der Gemeinderat hat die Termine der Gesamterneuerungswahlen für Behörden und Kommissionen festgelegt.

In Aarburg werden der Gemeindeammann und der Vizeammann nach erfolgter Wahl der 5 Gemeinderatsmitglieder in einem separaten Wahlgang gewählt. Zusätzlich sind für die Amtsperiode 2014/2017 an der Urne auch die Mitglieder der Schulpflege, der Finanz- und Geschäftsprüfungskommission, der Steuerkommission sowie die Stimmenzähler des Wahlbüros zu wählen.

Für die kommunalen Gesamterneuerungswahlen 2013 werden insgesamt vier Wahlgänge benötigt. Drei davon können mit ordentlichen Urnengängen verbunden werden. Die Bestimmungen des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) mit der Anmeldefrist für die Wahlvorschläge von 44 Tagen sind Grundlage für die Festsetzung der Wahltermine.

Die Wahltermine:

- Sonntag, 09. Juni 2013   (Anmeldefrist = 26.04.2013)
1. Wahlgang Gemeinderat (5 Mitglieder)

- Sonntag, 04. August 2013
2. Wahlgang Gemeinderat (sofern nötig)

- Sonntag, 22. September 2013   (Anmeldefrist = 09.08.2013)
1. Wahlgang Gemeindeammann
1. Wahlgang Vizeammann
1. Wahlgang Schulpflege (5 Mitglieder)
1. Wahlgang FGPK (9 Mitglieder)
1. Wahlgang Steuerkommission (3 Mitglieder und 1 Ersatzmitglied)
1. Wahlgang Wahlbüro (5 Mitglieder und 1 Ersatzmitglied)

- Sonntag, 24. November 2013
sofern nötig 2. Wahlgänge für Gemeindeammann, Vizeammann, Schulpflege, FGPK, Steuerkommission und Wahlbüro





Höhereinstufung der Feuerwehr

Die Aargauische Gebäudeversicherung hat die Feuerwehr Aarburg auf den 1. Januar 2013 in die nächsthöhere Grössenklasse eingestuft. Die Einteilung der Feuerwehren in Grössenklassen ergibt sich aus der Punktzahl des Risikokatasters, der Einwohnerzahl und des Gebäudeversicherungswerts in Mio. Franken. Die Feuerwehr Aarburg profitiert durch eine Höhereinstufung von einer höheren jährlichen Pauschalentschädigung. Diese wird 50 300 Franken betragen (bisher 43 600 Franken).





Baubewilligungen

An Konrad und Ursula Weber für Neubau Einfamilienhaus an der Bornstrasse 27; an Ayhan Özarslan und Alparslan Sengül für Anbau Sitzplatzüberdachung am Unterfeldweg 5; an Daniel und Cornelia Mumenthaler für Neubau Garage mit Vorplatz an der Alten Zofingerstrasse 61.


Gemeinde Aarburg
Rathaus, Städtchen 37
CH-4663 Aarburg

Telefon 062 787 14 20
Fax 062 787 14 10
E-mail: info@aarburg.ch