25. 05. 2011

Kurznachrichten



Kurznachrichten

„Tiefelach/Rindel“ genehmigt

Der Regierungsrat hat die Teiländerung der Nutzungsplanung „Tiefelach/Rindel“ genehmigt. 0.52 Hektaren unbebautes Land in unmittelbarer Nähe von Hof und SBB-Linie werden flächengleich und standortmässig günstiger umgelegt. Die Voraussetzungen für die Realisierung einer Wohnüberbauung werden verbessert. Die Gemeindeversammlung stimmte der Zonenplanänderung am 26.11.2010 zu.




Vortrag vor Immobilienfachleuten

Am 52. ImmoTalk für Vertreterinnen und Vertreter von Immobilieneigentümern, Investoren, Architekten, Generalunternehmen, Banken, Behörden und weiteren Interessierten stellte die Gemeinde Aarburg ihr Stadtaufwertungskonzept vor. Die Aarburger Stadtaufwertung stiess bei den Immobilienfachleuten, die sich zum Austausch beim Franke-Konzern in Aarburg trafen, auf grosses Interesse. Die Aarburger Stadtaufwertung konnte gleichzeitig im Schweizer Magazin für Standorte und Immobilien „Immo!nvest“ vorgestellt werden.





Beteiligung an Studienauftrag Geothermisches Kraftwerk

Die Technischen Betriebe Aarburg beteiligen sich mit einem Beitrag von 5 000 Franken an einer Machbarkeitsstudie für ein Geothermisches Kraftwerk auf dem Gemeindegebiet von Oftringen. Energie aus Geothermie ist nachhaltig, sauber und verursacht kein CO2.





SBB-Tageskarten

Die Gemeindeverwaltung Aarburg stellt für Reisende jeden Tag 4 SBB-Tageskarten zur Verfügung. Die Tageskarte kostet 40 Franken und berechtigt zum Reisen mit Bahn und Bus (zum Teil auch mit Schiff) auf dem öffentlichen Verkehrsnetz der Schweiz. Die Karten können >>hier oder bei den Einwohnerdiensten, Telefon 062 787 14 14 reserviert werden.





GP Rüebliland in Aarburg

Das Aarestädtchen wird am Sonntagmorgen, 4. September 2011 Austragungsort der 4. Etappe des 35. GP „Rüebliland“. Der Gemeinderat hat dem Veranstalter die Durchfahrtsbewilligung für die kommunalen Streckenabschnitte erteilt. Gleichzeitig wurde die Organisation für die Durchführung dieser 4. Etappe des Internationalen Junioren-Radrennens zugesichert. Der Startschuss fällt in Aarburg, am Sonntagmorgens um 09.00 Uhr. Die Rennfahrer werden das Ziel in der Folge zweimal passieren, bevor sie die Schlussrunde mit Ankunft im Aarestädtli per ca. 11.40 Uhr in Angriff nehmen. Im Aarburger OK haben Einsitz Oskar Blättler, Stephan Niklaus, Hans-Ulrich Schär, Daniela Walser, Rolf Walser und Martin Weiss.






Baubewilligungen

Erteilte Baubewilligungen: An Haller AG Baumschulen für Neubau Büro- und Personalhaus am Tych 18; an Skender Jusufi für Anbau an Einfamilienhaus an der Grabenstrasse 1; an Roland und Susanne Stauffer für Gartengestaltung an der Pilatusstrasse 66; an Nicole Frey für Neubau Wintergarten am Bachweg 6; an Tran Chi Hieu für Anbau Wintergarten an der Stägmattstrasse 20; Pranvera Muslija für Umbau Wohnhaus an der Zimmerlistrasse 10; an Castel Casa AG für Neubau Mehrfamilienhaus an der Grabenstrasse 12; an Kanton Aargau für Erweiterung Werkstattgebäude Jugendheim an der Bahnhofstrasse 27; an Giovanni Suma für Neubau Gerätehaus am Wiesenweg 15; an Hans-Ulrich Schär für Neubau Hundezwinger an der Pilatusstrasse 22; an Pasquale Fazio für Fassadenänderung (Terrassenausgang) an der Pilatusstrasse 47; an Inter Business Swiss GmbH für Umnutzung Ladenlokal in Lebensmittelverkaufsgeschäft an der Oltnerstrasse 17; an Daniel Mumenthaler für Energetische Sanierung Aussenhülle an der Alten Zofingerstrasse 61; an Kuno Seifert für Fassadensanierung mit diversen Umbauten an der Brodheiteristrasse 11a; an Ali Nuraj für Anbau Sitzplatz an der Frohburgstrasse 31; an Eva Ineichen für Fassadenisolation am Zelgweg 4; an Paulo und Concetta Oliveira für Neubau Einfamilienhaus an der Grabenstrasse 10; an Alessandro und Marilena Dragone für Einbau Specksteinofen mit Kaminanlage am Friedauweg 19.




 

 

Gemeinde Aarburg
Rathaus, Städtchen 37
CH-4663 Aarburg

Telefon 062 787 14 20
Fax 062 787 14 10
E-mail: info@aarburg.ch