Webi-Areal entlang Strickereistrasse
17. 12. 2010

Überbauung Webi-Areal Ost: Vernissage zum Projektwettbewerb am Montag, 20.12.2010, 18.00 Uhr



Vernissage Projektwettbewerb Überbauung Webi-Areal 

Die Fortimo Invest AG realisiert eine Überbauung im "Webi-Park Aarburg" mit einem Mix aus Wohnen, Gewerbe und Dienstleistungen als Resultat eines Projektwettbewerbes.

Die Fortimo Invest AG ist Grundeigentümerin des Webi-Areal Ost in Aarburg und hat in den letzten Monaten in Zusammenarbeit mit der Gemeinde einen Projektwettbewerb betreffend die Bebauung dieses Areals durchgeführt. Die Fachjury hat mittlerweile die eingegangenen, allesamt interessanten Projekte begutachtet und bewertet.


Grosse Bedeutung des Areals bezüglich Stadtentwicklung
Im Bewusstsein um die grosse Bedeutung des Areals bezüglich der Stadtentwicklung wurde ein Projekt gesucht, welches sich in die bestehende Umgebung optimal integriert und für sich als kleines Quartier nachhaltig funktionieren soll. Das Webi-Areal Ost birgt mit seiner zentralen Lage, der guten Erschliessung mittels öffentlichem Verkehr und mit dem Autobahnanschluss sowie der attraktiven Umgebung mit Tych, Dorfbach, Webi-Villa und Aussicht zur Festung grosses Potential. Aarburg wird eine qualitativ hochstehende, attraktive und markgerechte Arealüberbauung erhalten. Die Realisierung wird in massvollen Etappen erfolgen.


Vernissage am Montag, 20. Dezember 2010
Die Vorstellung der Projekte erfolgt im Rahmen einer Vernissage. Beteiligte, Behörden, Pressevertreter, Nachbarn und sonstige Interessierte sind eingeladen, die Resultate des Projektwettbewerbs einzusehen und das weitere Vorgehen zu erfahren. Die Vernissage mit Apéro beginnt am Montag, 20. Dezember 2010, um 18.00 Uhr an der Feldstrasse 14, in Aarburg (2. Obergeschoss, Sitz der Firma Progres Mode).

Anmeldungen werden entgegengenommen unter Tel. 071 844 06 50 oder via melanie.flueckiger@fortimo.ch.


Freie Besichtigung 3. - 14. Januar 2011
Die Ausstellung kann zudem vom 3. bis 14. Januar 2011 jeweils von Montag bis Freitag, im Zeitfenster von 14 - 17 Uhr, in der erwähnten Lokalität frei besichtigt werden.

 

Gemeinde Aarburg
Rathaus, Städtchen 37
CH-4663 Aarburg

Telefon 062 787 14 20
Fax 062 787 14 10
E-mail: info@aarburg.ch