Karin Moor ... Europameisterin
04. 06. 2008

Europameisterin Karin Moor zu Besuch im Gemeindrat / Dienstjubiläen Gemeindepersonal / Rechnung 2007



Europameisterin Karin Moor zu Besuch im Gemeinderat

Der Gemeinderat Aarburg hat zwei verdiente Mitarbeiter sowie die frischgebackene Europameisterin im Velotrial geehrt. Die Sitzung des Gemeinderates vom Montagabend gestaltete sich etwas anders als üblich. Nicht Sachgeschäfte standen für einmal im Zentrum, sondern die Ehrung verdienter Personen aus der Gemeinde.

Karin Moor zum ersten Mal Europameisterin
Die Velotrial-Spezialistin Karin Moor ist 7fache Weltmeisterin. Zum ersten Mal in ihrer Karriere konnte sie nun auch die Europameisterschaft für sich entscheiden und ihr Palmarés um einen grossen und ersehnten Titel vervollständigen. Dass sie bisher an der EM noch nie zuoberst auf dem Treppchen hat stehen können, hängt mit dem gegenüber der WM weniger hohen Schwierigkeitsgrad der Parcours ab, was anderen Konkurrentinnen ermöglicht, Fehler ihrerseits auszunützen. Auch diesmal hätte sie nach der ersten Runde bangen müssen, habe dann aber in der zweiten Runde gegenüber der führenden Französin Boden gut gemacht. Für ihr ausserordentliches Können hat Karin Moor die herzlichen Glückwünsche des Gemeinderates Aarburg in Empfang nehmen dürfen.


20jähriges Dienstjubiläum für Witulski und Aellig

Grosses Bild: Anklicken!
Ralf Witulski / Peter Aellig

Peter Aellig von den Technischen Betrieben sowie Ralf Witulski vom Werkhof Bau sind der Einwohnergemeinde Aarburg 20 Jahre treu geblieben. Die beiden kompetenten Mitarbeitenden durften vom Gemeinderat Dank und Anerkennung für ihren langjährigen Einsatz zum Wohle der Gemeinde Aarburg entgegen nehmen. Wie Vizeammann Alois Spielmann bemerkte, stünden die beiden Mitarbeitenden im Schaufenster der Öffentlichkeit, was die Arbeit nicht immer einfach mache. Beide Mitarbeitenden traten am 1. Juni 1988 in die Dienste der Aarburger Einwohnergemeinde. Sowohl Ralf Witulski als auch Peter Aellig gefällt es an ihrem Arbeitsplatz nach wie vor. „Die Arbeit ist sehr vielseitig“, wie die beiden Berufserfahrenen die Vorzüge ihrer Tätigkeit beurteilen. Die 20 Jahre seien allerdings im Eiltempo vorübergegangen, versichern sie den jungen und junggebliebenen Räten. Den beiden Gemeindeangestellten gebührt auch im Namen der Bevölkerung der beste Dank.


Rechnung 2007

Die Finanz- und Geschäftsprüfungskommission hat die Rechnung 2007 geprüft. Sie wird der Einwohnergemeindeversammlung (EGV) vom 20. Juni 2008 gemäss Prüfbericht die Genehmigung der Rechnung beantragen.

Traktanden der EGV
siehe >> hier






 

Gemeinde Aarburg
Rathaus, Städtchen 37
CH-4663 Aarburg

Telefon 062 787 14 20
Fax 062 787 14 10
E-mail: info@aarburg.ch