2016.03.30 - 69. GV ZWKO 2016 / Pressebericht zur GV


GV und Saisonstart 2016
im Wiggerspitz


GV 2016

An der 69. GV des Zelt- und Wohnwagen-Klub Olten mit Sitz in Aarburg konnten am Freitag 18.03.2016 insgesamt 35 (Vorjahr 50) Camperinnen und Camper begrüsst werden, davon 29 (Vorjahr 40) Stimmberechtigte. Ein spezieller Gruss ging an den anwesenden Ehrenpräsidenten und an die Ehrenmitglieder. Der Klub verzeichnete per 1.1.2016  81 Mitglieder (per 1.1.2015  83 Mitglieder). Neue Mitglieder können sich gerne jederzeit bewerben und anmelden!

Wie gewohnt führte Präsident Beat Meyer zügig durch die Traktanden. Das letztjährige Protokoll, die im üblichen Rahmen gehaltene Jahresberichte von Präsident und Zeltplatzchef, die positiv abgeschlossene Jahresrechnung 2015 samt Kreditabrechnung Neubau Sanitärgebäude  und auch das Budget für 2016 gaben zu keinen speziellen Diskussionen Anlass. Der Prüfbericht stellt der Kassierin und dem gesamten Vorstand bestes Zeugnis aus und es wurde Decharché erteilt.


Wahlen
Nach der diskussionslosen Genehmigung des Jahresprogramms 2016 schritt man zu den Gesamterneuerungswahlen welche immer im geraden Jahr stattfinden. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Beat Meyer (Präsident), Urs Wicki (Vizepräsident), Carmen Balmer (Sekretärin) und Jacqueline Rykart (Kassierin) stellen sich weiterhin zur Verfügung und wurden unter Verdankung und Applaus diskussionslos einstimmig gewählt. Leider ist der Rücktritt des Zeltplatzchefs im Vorstand und gleichzeitigen Platzwartes Kurt Baumgartner zu verzeichnen.

Der versierte Handwerker und gelernter Elektriker war beim Ausbau und der Modernisierung der Klubeinrichtungen in den letzten drei Jahren massgeblich beteiligt und hat mit enormem Einsatz manchen externen Handwerker eingespart. Er wurde an der GV unter allerbester Verdankung und einem Geschenk aus seiner Doppelrolle „Vorstandsmitglied und gleichzeitiger Platzwart" verabschiedet. Als Nachfolger im Vorstand in der Charge des Zeltplatzchefs konnte Klubmitglied und Standplätzler
Karl Leibundgut gewonnen werden. Der Gewählte erklärte Wahlannahme und bedankte sich für das in ihn gesetzte Vertrauen. Die Saisonstelle des Platzwartes, auch heuer wieder mit Saisonwohnsitz direkt auf dem Camp, übernimmt ab 1.4.2016  Daniel Geiser, Ehemann der bereits bestens bekannten Receptionistin Alice Odermatt.

Für die Revisoren Andy Fretz und Ueli Gerber ist die „Amtszeit" abgelaufen. Sie wurden unter bester Verdankung ihrer Dienste verabschiedet. Der bisherige Ersatz-Revisor Roger Amsler rückt nach als Revisor; ihm zur Seite gestellt und gewählt wurde als weiterer Revisor René Imer. Als neuer Ersatz-Revisor wurde Bernd Trüter gewählt.

Auch Ehrungen standen an. Als langjähriges Mitglied (25 Jahre Klubmitgliedschaft) wurde heuer Erich Gagnaux geehrt und in den Stand des Veteranen gehoben.


Saisonstart Camping und Restaurant „Chez Ridha"
Saisonstart ist für die Standplätzler am 1. April und für die Touristen dann am 1. Mai 2016. Bereits seit Ostern offen ist das „Chez Ridha". Die Gastwirtsleute Ridha und Safeta Bacchouch bewirten das Campingrestaurant und gleichzeitig auch den Badikiosk in zweiter Saison. Der Erfolg des „Chez Ridha" bestätigt die gute Wahl des Vorstandes. Das „Chez Ridha" bietet vielfältige Auswahl bei bester Qualität, moderaten Preisen und freundlicher Bedienung in Badi- und Camping-Atmosphäre.


Gut, stabil und sicher auf Kurs
Platz und Klub sind auf sicherem Kurs. Dank dem Einsatz aller Vorstandsmitglieder und verschiedener Standplätzler war die vergangene Saison einmal mehr erfolgreich und von vielen kleineren und grösseren Innovationen und Verbesserungen geprägt. Dabei ist das neue Sanitärgebäude besonders hervorzuheben. Der Klub ist erfolgreich dank dem Engagement seiner Mitglieder. Allen fleissigen Camperinnen und Campern deshalb ein allerbester Dank! Die Saison 2016 soll nun nach mehreren Jahren mit personellen Wechseln, organisatorischer Aufbauarbeit sowie Investitionen und Verbesserungen auf dem Platz einmal etwas ruhiger laufen. Gut, stabil und sicher auf Kurs bleiben, so lautet denn auch die Devise des Vorstandes für die soeben anlaufende Camping- und Badesaison.

Präsident Beat Meyer bedankte sich zum Schluss der Versammlung bei den Anwesenden und wünschte allen eine schöne und sorgenfreie Campingsaison, dem Klub weiterhin besten Erfolg und dem Beizer vom „Chez Ridha" auch in der neuen Saison wiederum Freude an der Arbeit und erfolgreiches Wirken. Beim anschliessenden gemütlichen Teil der GV konnten Camperinnen und Camper im Restaurant Linde Küngoldingen einen kleinen Imbiss zu Lasten der Klubkasse geniessen.

Nächste, 70. GV: Freitag, 31. März 2017 !



Aarburg, 30. März 2016

Zelt- und Wohnwagen-Klub Olten  ZWKO
Urs Wicki, Vizepräsident
Ressort PR (Werbung/Presse/Web/Technik)


 

 

 

 

 
  

Top News Klub

Zurzeit keine Klub-News...
weiterlesen...

Restaurant CHEZ RIDHA

Täglich geöffnet. Kontakt-Telefone: 078 616 94 70 und 076 320 35 93...
weiterlesen...

Vertrauensfirmen

Reisemobile, Wohnwagen, Zelte, Zubehör, Service, Reparaturen ... !? Unsere Vertrauenfirmen ...
weiterlesen...