2011.03.04 - 64. GV ZWKO 2011 / Pressebericht zur GV

64. GV ZWKO, Freitag 04.03.2011

Begrüssung 
Insgesamt können 38 Camperinnen und Camper begrüsst werden, davon 30 Stimmberechtigte. Ein spezieller Gruss geht an die anwesenden Ehrenmitglieder. Der Klub verzeichnet aktuell 92 Mitglieder.

Rückblicke auf erfolgreiches Jahr 2010
Nach der Wahl von Stimmenzähler und Tagespräsident und der diskussionslosen Genehmigung des Protokolls der letzten GV blickt Vizepräsident Beat Meyer auf das vergangene Jahr zurück. Dieses lief wegen zwei neuen Mitgliedern im Vorstand etwas anders als sonst. Zudem war der Campingplatz während der Saison 2010 erstmals verpachtet, was einige Änderungen und ein gerütteltes Mass an Arbeit mit sich brachte. Doch der Vorstand ist sich einig: Das neue Betriebskonzept mit Ferdinand Bättig in der Person als Pächter ist die richtige Lösung und wird sich auch in den Folgejahren gut bewähren.

Doch auch das Vergnügen kam im Berichtjahr nicht zu kurz: Die Oster-Rally auf dem Camping Grassi in Frutigen, die Saisoneröffnung für die Standplätzler an Ostern und der Startschuss für die Touristensaison sowie der Eröffnungshock von anfangs Mai waren gut besucht. Die Wanderung im August fiel aus. Der Schlusshock im September brachte dann aber viele Camperinnen und Camper auf's Areal. Die Standplatzversammlung Ende Oktober war recht "läbig", verschiedene kleine Querelen und sonstige Themen gaben zu reden und mussten geklärt bzw. für die Zukunft gelöst werden. Abgeschlossen wurde das Jahr mit der obligaten Weihnachtsfeier.

Dem Jahresbericht von Zeltplatz-Chefs Ruedi Weber wird entnommen, dass im Camp wiederum etliche Arbeiten durchzuführen waren. Hiebei haben insgesamt 68 Personen an 5 Arbeitstagen Frondienst geleistet. Ein Klub lebt vom Engagement seiner Mitglieder, allen fleissigen Camperinnen und Campern ein bester Dank!

Rechnung und Budget
Die finanziellen Traktanden passieren ohne Diskussionen. Der Klubvorstand geht mit den Geldmitteln umsichtig um. Auch unter dem neuen Betriebskonzept mit einem Pächter konnte ein kleiner Gewinn erzielt werden. Der Revisorenbericht von Urs Wicki und Willi Wälty stellt dem Vorstand bestes Zeugnis aus und es wird Decharché erteilt.

Wahlen
Nach der diskussionslosen Genehmigung des Jahresprogrammes 2011 schreitet man zu den Wahlen. Nach dem Rücktritt von Herbert Gloor wird nun der bisherige "Vize" Beat Meyer zum neuen Präsidenten des ZWKO gewählt. Der im Vorstand frei gewordene Platz wird durch Urs Wicki besetzt. Die dadurch bei den Revisoren entstehende Lücke schliesst Ueli Gerber. Alle Gewählten bedanken sich für das in sie gesetzte Vertrauen und nehmen die Wahl an. Allen drei neu Gewählten alles Gute für die angenommene Herausforderung und ein Danke für das Engagement im Dienste des Klubs!

Neue Homepage ab Saison 2011
Der Stabswechsel im Präsidium geht einher mit der Aufschaltung einer neuen Homepage per Saison 2011. Als Aufschaltungs-Termin ist definitiv der 64. Geburtstag des Klubs geplant: Am Mittwoch, 23. März 2011 heisst es also "Go Live" ! Unter dem Traktandum Verschiedenes orientiert Urs Wicki, dass die neue Site grafisch und technisch äusserst modern daherkommen wird. Dabei sind die wichtigsten Seiten in Englisch, Holländisch, Französisch und Italienisch getextet. Ein online-Reservationsformular samt automatisierter Bestätigung ist nun neu auch vorhanden. Viel aktuelles Bildmaterial und ausführliche Infos über das Camp, seine Einrichtungen und die Standortgemeinde machen Touristen aus Nah und Fern gluschtig, nach Aarburg auf den Wiggerspitz zu kommen. Auch die Klubgeschichte seit der Gründung am 23.03.1947 ist aufgearbeitet und präsentiert sich mit nostalgischen Bildern unter anderem aus der guten alten Zeit vom früheren Standort Campingplatz Ruppoldingen. Weitere Infos folgen zeitgerecht zur Aufschaltung!

Dank
Beat Meyer bedankt sich bei den Anwesenden. Er wünscht allen eine schöne und sorgenfreie Campingsaison und dem Klub unter nunmehr teilweise neuen Flaggen einen erfolgreichen Kurs.

Damit ist der gemütliche Teil der GV eingeleitet, wofür sich das Hotel-Restaurant Krone Aarburg mit erlesener Speis und Trank wie immer von der gastlichsten Seite zeigt.


Aarburg, 04. März 2011

Zelt- und Wohnwagen-Klub Olten   ZWKO
Urs Wicki, PR-Verantwortlicher







 

 

Gespannte Zuhörer an der GV


Ehrenpräsident Herbert Gloor (stehend)


Wahlgeschäfte - Karten hoch !!


Antrittsrede neuer Präsident Beat Meyer


Stimmungsvoll: Nachtessen in der Krone


 

Top News Klub

Zurzeit keine Klub-News...
weiterlesen...

Restaurant CHEZ RIDHA

Täglich geöffnet. Kontakt-Telefone: 078 616 94 70 und 076 320 35 93...
weiterlesen...

Vertrauensfirmen

Reisemobile, Wohnwagen, Zelte, Zubehör, Service, Reparaturen ... !? Unsere Vertrauenfirmen ...
weiterlesen...